Wasserversorgung

Die Gemeinde Eching bezieht ihr Trinkwasser von dem Zweckverband "Wasserversorgungsgruppe Freising-Süd", der im Jahre 1953 von den Mitgliedsgemeinden Neufahrn, Eching, Hallbergmoos, Kranzberg, Kirchdorf, Fahrenzhausen, Oberding und der Stadt Freising gegründet wurde.
Im Einzugsgebiet des Zweckverbandes befinden sich zehn Trinkwasser- und drei Brauchwasserbrunnen. Hochbehälter stehen in Ottenburg und in Kranzberg, in Lauterbach befindet sich ein Wasserturm.

Die Qualität des Trinkwassers entspricht voll den Vorschriften. Sie wird regelmäßig kontrolliert.

Unser Trinkwasser hat eine Härte von 13,5 Grad dH (= deutscher Härtegrad); das entspricht einem Härtebereich von 2 bis 3. Das Wasser ist nitratfrei, nicht gechlort und für die Zubereitung von Babynahrung geeignet.



Adresse:

Geschäftsstelle des Zweckverbands Wasserversorgungsgruppe Freising-Süd
Dietersheimer Straße 56
85375 Neufahrn
Telefon 08165 / 9 54 20.

Weitere Infos unter www.wasserzv.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 8:00 - 12:00 Uhr
zusätzlich Donnerstag 13:00 - 16:00 Uhr
Freitag                               8:00 - 11:30 Uhr
  

drucken nach oben