Briefwahlunterlagen zur Bundestagswahl am 26. September 2021

Wahl Kreuz

 

 

Mit der Briefwahl haben Sie die Möglichkeit, Ihre Stimme schriftlich abzugeben, anstatt im Wahllokal zu wählen.

 

Wenn Sie sich für die Briefwahl entscheiden, müssen Sie dazu einen Antrag stellen. Eine Begründung ist nicht nötig.

 

Eine Antragstellung ist bis zum 24.09.2021  um 18.00 Uhr möglich.

 

Dazu stehen Ihnen mehrere Wege offen:

 

  1. Mit Ihrem Smartphone und dem aufgedruckten QR-Code auf Ihrem Wahlbenachrichtigungsbrief haben Sie die Möglichkeit bis zum 23.09.2021 um 15.00 Uhr die Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl zu beantragen.
  2. Über das Bürgerserviceportal (https://www.buergerserviceportal.de/bayern/eching) der Gemeinde Eching ebenfalls bis zum 23.09.2021 um 15.00 Uhr
  3. Per E-Mail bis zum 23.09.2021 um 15.00 Uhr (mit Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, Wohnanschrift, Versandanschrift) unter buergerbuero@eching.de

    Bitte berücksichtigen Sie bei diesen Möglichkeiten die Postlaufzeiten!

  4. Persönlich (mit ausgefülltem Wahlbenachrichtigungsbrief) im Bürgerbüro der Gemeinde Eching bis zum 24.09.2021 um 18.00 Uhr.

Wichtig: Telefonische Anträge sind nicht möglich.

 

 

 

drucken nach oben